Fußballturnier

In der letzten Woche Juniwoche fand ein Fußballturnier der Jahrgänge 3 und 4 an der Lambertusschule statt. Die Idee dazu kam von den Schülerinnen und Schülern selbst.  Die Lehrkräfte Frau Meiners, Herr  Ribbing und Frau Stockmann halfen mit großem Engagement bei der gemeinsamen Planung und Organisation und stellten sich obendrein als Schieds- und LinienrichterInnen auf dem Platz zur Verfügung. Bei brütender Hitze wurden heiße, aber faire Spiele durchgeführt.  Das Eröffnungsspiel richteten die Mädchen aus. Die Kräfteverhältnisse waren ausgeglichen und das Spiel endete unentschieden. Danach fanden die gemischten Gruppenspiele statt, die im mit Spannung erwarteten Finale endeten. Die Klasse 4a ging in diesem heftig umkämpften Spiel gegen die Klasse 4c als Sieger hervor! Bei der Siegerehrung wurde aber nicht nur der Sieger, sondern auch die Klasse 4b als fairste Mannschaft ausgezeichnet. Das Anfeuern der Fans am Spielrand und die Begeisterung der Klassen war so groß, dass für das nächste Jahr bereits über eine Wiederholung des Fußballturniers nachgedacht wird.