Unsere Schule

Schulverbund Ascheberg-Davensberg

Seit dem 01. August 2010 besteht der "Schulverbund Lambertusschule" mit den beiden Standorten Ascheberg und Davensberg. Wir freuen uns, dass die Lehrerkollegien beider Standorte sich gegenseitig unterstützen können.

In Ascheberg besuchen über 370 Schüler(innen) unsere Schule. Seit 1999 werden an der Lambertusschule behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam unterrichtet. Nach unseren Erfahrungen wirkt sich der gemeinsame Schulbesuch der Kinder positiv auf das Miteinander aus. Die Kinder lernen Stärken und Schwächen zu akzeptieren, und es entwickelt sich auf diese Weise eine Lernatmosphäre, in der sich jeder angenommen fühlen kann.

Wenn die Schulzeit unserer Schulanfänger beginnt, werden sie in den ersten Wochen von den älteren Schülern in Form von Patenschaften begleitet.

Während der Grundschulzeit fahren alle Kinder über mehrere Tage auf eine Klassenfahrt.

Alle Klassen sind in einem Gebäude untergebracht, das im Laufe der letzten Jahre mehrfach erneuert und erweitert wurde. In den Pausen steht den Kindern ein großer Schulhof mit verschiedenen Spielgeräten zur Verfügung.

Seit August 2010 sind wir Schwerpunktschule Volleyball. Regelmäßig findet ein Volleyballtraining für die Jahrgänge 3 und 4 in unserer Turnhalle statt. Die Kinder werden von einem ausgebildeten Trainer des Volleyballvereins Union Lüdinghausen unterwiesen.

Mit dem Schuljahr 2010/2011 gehört die Katholische Grundschule Davensberg zum Schulverbund Lambertusschule. Für die Schüler(innen) wird diese Änderung wenig spürbar. Der Unterricht und das Schulleben laufen wie gewohnt weiter und der Standort Davensberg behält sein eigenes pädagogisches Profil. Die Änderungen betreffen in erster Linie die Verwaltung und das Lehrerkollegium.