• 1
  • 2
  • 3

Dein FSJ an der Lambertusschule

Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern, bist kreativ, voller Ideen und denkst darüber nach, ob das Grundschullehramt oder die Arbeit im pädagogischen oder sozialen Bereich eine berufliche Perspektive für dich sein könnte?

Oder bist du noch unentschlossen und weißt noch nicht, wie es nach deiner Schulausbildung für dich weitergehen soll? Du willst dich beruflich orientieren, ausprobieren und Fähigkeiten erproben?

Wie wäre es dann mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr an der Lambertusschule Ascheberg-Davensberg?

 

 

Wir suchen zum kommenden Schuljahr eine/n pädagogisch interessierte/n, engagierte/n und teamfähige/n FSJ-ler/in zur Verstärkung unseres Kollegiums.

Wir bieten:

  • Berufsorientierung im pädagogischen und sozialen Bereich
  • die Möglichkeit, Schule aus einer anderen Perspektive zu sehen
  • die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Kollegium
  • die Arbeit im netten Team

Folgende Aufgabenbereiche erwarten dich:

Zum Beispiel -

  • Mithilfe im Unterricht, durch die
    • Unterstützung von schneller oder langsamer lernenden Kindern im jahrgangs-übergreifenden Unterricht
    • Hilfe bei dem Zurechtfinden im Schulalltag (Erstklässler, Kinder mit keinen oder wenigen Deutschkenntnissen)
    • Hilfestellung im Sport und Schwimmen, bei Übungen am PC, beim Radfahrtraining oder bei künstlerischen Aktivitäten und handwerklichen Arbeiten...
  • Unterstützung bei der Schülerbücherei oder bei der Ausleihe von Spielgeräten
  • Teilnahme an schulischen Aktivitäten (Exkursionen, Ausflügen, Schulfahrten, Feiern usw.)
  • ggf. Leitung einer AG (nach individuellem Interesse: Sport, Theater, Tanz, Werken, Chor...), um Kindern zusätzliche Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten
  • Einsatz in der Übermittagsbetreuung (Hausaufgabenbetreuung, Begleitung beim Mittagessen und Mitgestaltung der anschließenden Freizeitangebote)

Folgende Leistungen gehören zum FSJ:

  • Taschengeld von ca. 380,00 € im Monat
  • Sozialversicherung
  • tariflicher Urlaub
  • Kindergeldfortzahlung

Der zeitliche Rahmen sieht in der Regel zwölf Monate vor. Die Stelle wird jeweils zum 1. September eines Jahres angetreten und umfasst einen Stundenumfang von 38,5 Stunden wöchentlich.

Bewerbung:

Bewerben können sich junge Leute zwischen 16 und 27 Jahren, unabhängig von ihrer bisherigen Ausbildung.

Wir erwarten

  • Teamgeist, Zuverlässigkeit, Flexibilität und vor allem Spaß am Umgang mit Kindern

Wie wäre es mit einem unverbindlichen Besuch, um die Schule mal in Ruhe kennen zu lernen? Wir würden uns freuen!

Konnten wir dein Interesse wecken?

Dann melde dich einfach in unserem Sekretariat in Ascheberg unter der Telefonnummer 02593/1765 oder schreib uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Bürozeiten:

Mo. - Do.   8:00 - 12:00 Uhr

Fr.               8:00 - 11:45 Uhr